Eine Entdeckungsreise durch die Klostermedizin und die traditionelle europäische Medizin (TEM)

Findet statt am: 14. September 2022, 18:00 bis 21:00 Uhr

Wir beginnen im Jahr 60.000 v. Chr. und reisen durch die historische Entwicklung der Natur- und Pflanzenheilkunde von den ersten bekannten und belegten Anfängen bis Heute.


Forscher Camp 2022 – Kreativ Wissenschaft entdecken

Findet statt am: 31. August bis 2. September 2022
Ferienveranstaltung Reggio Bildung Linz

In den Sommerferien erwartet dich eine Woche Forscher-Abenteuer rund ums WASSER. Forschen und Experimentieren mit Profis – Wissen kreativ im Atelier verarbeiten. Eine Woche Eintauchen in die Welt der Wissenschaft durch experimentelles und kreatives Lernen im Forscher-Labor und Kunst-Atelier.

Spannende Erlebnisse und interessante Forscher- und Kreativateliers! 

Kinder (6 – 14 Jahre) arbeiten jeden Tag in Kleingruppen am Forscherthema und entdecken Wasser in all seinen Facetten. Die Entdeckungen werden im Forscher- Atelier, im Kreativ-Studio und Film-Labor kreativ-künstlerisch verarbeitet und vertieft.

Während der vielen Aktivitäten rund um den Wasser Erlebnispark Pregarten entsteht durch nautikuss Online Studio in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Kindern ein Film. Der Film wird dabei im Wesentlichen von den Kindern gefilmt.

Das Rohmaterial wird dann im nautikuss Online Studio professionell geschnitten und am Abschlusstag präsentiert.


Pilze: Unbekannte Freunde und Helfer im Garten

Findet statt am: 7. Mai 2022, 14:00 – 19:00 Uhr

Dünger, Mineralien, Kompost, Regenwürmer – für viele Gartenliebhaber sind es die vier wichtigsten Grundlagen für schöne, gesunde Pflanzen. Dabei spielen unbemerkt ganz kleine Lebewesen eine sehr entscheidende Rolle bei allen Pflanzen: denn mindestens 95% aller Pflanzen leben bevorzugt in einer Symbiose mit Pilzen. Sind diese schon im Boden vorhanden, gedeiht das Gemüse und die Blumen, Sträucher und Bäume nicht nur viel besser. Alle Pflanzen profitieren durch die Pilze  (genannt Mykorrhiza) auch durch eine viel höhere Widerstandskraft gegen Krankheiten und sogar krank machende Schimmel-Pilze. 

Wie Mykorrhiza Pilze gezielt angesiedelt und vermehrt werden und wie diese dann zu einem noch prächtigeren Garten und zu einem gesunden Gemüse beitragen, wird im Online Seminar ausführlich vorgestellt.


Heilpilze sammeln: 365 Tage im Jahr

Findet statt am: 31. März 2022, 18:00 – 21:00 Uhr

Heilpilze haben immer Saison. Einige – wie der Samtfußrübling – wachsen sogar bevorzugt im Winter. Auch der Austernseitling braucht Frost um sich zu zeigen. Ob Judasohr, Steinpilz, Schopftintling oder Baumpilze wie Birkenporling oder Zunderschwamm und Steinschwamm: Sammelsaison ist das ganze Jahr.

365 Tage im Jahr hält der kostenlose Bauchladen der Natur seine Schätze für uns bereit. Wie und wann welcher Pilz zu finden ist und was diese Pilze Gutes für unser Wohlbefinden beitragen können, wird im Online Seminar allgemein verständlich vorgestellt.

(Fake) News – Der Einfluss von Medien auf Menschen

Findet statt am: 24. März 2022 von 15:00 bis 18:00 Uhr
Online Workshop für ÖAkJL-Mitglieder

Wir erwarten von unseren Medien nicht viel: Informationen und Unterhaltung. Nach persönlichen politischen und stilistischen Neigungen werden Vorlieben für einige wenige Medien im Laufe der Zeit ausgebildet, gleiches gilt für die ganz privaten Ablehnungen bestimmter anderer Medien. Die Nutzung von Medien orientiert sich dabei an Idealen und an der Übereinstimmung von Lebensentwürfen und Meinungen.

Alle konsumierenden Menschen nehmen dabei für sich in Anspruch, ihre Infos zu wichtigen Themen aus den Medien erfahren zu haben – und gehen vom Wahrheitsgehalt der Inhalte aus. Selbst für Leser*innen der Boulevard-Medien trifft das zu.

Im Online Seminar werden wir eine Reise durch die Gegenwart antreten, durch wenig bekannte Vereinbarungen, Anordnungen und Gesetze der EU streifen, sowie die Berichterstattung in unterschiedlichen Medien zu den wichtigen Themen der Gegenwart gemeinsam beleuchten. Wir betrachten Bilder, die in nahezu allen Medien erschienen sind, vergleichen Suchergebnisse zu News in verschiedenen Suchmaschinen, analysieren in welchem Kontext diese verwendet wurden und wie und wann sie entstanden sind.

Der Kurs steht Mitgliedern von ÖAkJL zur Verfügung. Bei Interesse bzw. zur Buchung des Workshops bitte die Webseite von ÖAkJL nutzen: https://jugendleiterinfo.wordpress.com/studientag-2022/

Fungi-Jam-Session / nautikuss Online Stammtisch

Findet statt am: 2. März 2022, 18:00 – 21:00 Uhr
Stammtisch für Menschen, die bei uns schon Kurse besucht haben

Es ist wieder so weit: unser Online Stammtisch für alle Teilnehmer*innen unserer Workshops, Seminare und Lehrgänge zum Thema Pilze und Heilpilze trifft sich wieder.

Austauschen, Anregen, Diskutieren, Vernetzen und einfach nur Spaß haben.

Wie immer gibt es kein vorgegebenes Thema sondern ein buntes Plaudern nicht nur über Heilpilze und Co.

Anmeldung über:

nautikuss Online Studio: mail@sissikaiser.com

Die Teilnahme ist kostenlos

Digitale Medien und Reinschnuppern in “FAME * Filmen Als MEthode”

Findet statt am: 4. März 2022 von 14:00 bis 20:00 Uhr
Lehrgangsveranstaltung im Rahmen der Reggio-Pädagogik Ausbildung

Die Kamera – zweifellos ein weit verbreitetes, gefürchtetes Objekt – zugleich (und vielleicht gerade deshalb:-)) geniales Werkzeug für Reflexion, Therapie, Biografiearbeit, Pädagogik und Interventionsmethoden. Die Möglichkeiten, wie Bilder, statisch oder bewegt, im therapeutischen Prozess eingesetzt werden können, haben sich durch die modernen Medien erweitert. Das Smartphone ist Alltagsmedium und die Möglichkeit Fotos oder Filme zu machen, in der Hosen- oder Handtasche immer dabei – genau so wie das sofortige Veröffentlichen. Film ist die Summe visueller und auditiver Eindrücke und von Beginn bis zur Ausstrahlung stets wandelbar. Das macht ihn für uns so attraktiv für die Arbeit mit Menschen – sei es in der Persönlichkeitsbildung, Beratung oder einfach zum Experimentieren mit unterschiedlichsten Themen.

Wir können konsumieren – Filme schauen als therapeutisches/didaktisches Tool – oder selber machen. Darum wird’s ganz besonders gehen: Wir werden mit einfachsten technischen Mitteln Geschichten erzählen, digitalisieren und veröffentlichen. In diesem Crashkurs werden die Grundelemente für ein gutes Video vermittelt und ganz einfach gezeigt, worauf es beim Filme machen ankommt – von der Planung des “Was zeige ich (von mir)?” bis zur Veröffentlichung. Alles, was man braucht, ist eine gute Idee und ein paar Basics. Wir zeigen die einzelnen Schritte und das mit einfachen Tipps und Tricks. 

Wir werden eine Geschichte entwickeln und anhand dieser die Filmproduktion erleben, Kameraeinstellungen lernen, den unterschiedlichen Positionen am professionellen Film–Set begegnen, den Film nachbearbeiten usw.

Zusätzlich bekommst du einen ersten Einblick in die Schnitttechnik am Computer mit einem hervorragenden Open Source Programm (werbefrei, kostenlos, für Win/Mac/Linux). Außerdem gibt’s rechtliche Informationen, Dinge, die das Filme machen erleichtern sowie Blicke hinter die Kulissen links und rechts der Videoproduktion.

Nach unserem gemeinsamen Tag ist die Kamera bestimmt ein beliebtes Objekt, um zu spielen – dahinter und davor – alleine, in der Arbeit mit einer Person oder einer Gruppe – und um sich selbst und die eigenen Blickwinkel zu zeigen. :-))

Eigene Videos für Präsenz- und Distanzunterricht >> Smart and simple Tricks (Film-Block 3)

Findet statt am: 8. März 2022 von 16:30 bis 18:00 Uhr
Fortbildungsveranstaltung PH – Oberösterreich

Der dritte Teil der Workshopreihe „Eigene Videos für Präsenz- und Distanzunterricht“ zeigt einfache Tricks, die mit Videoschnitt-Programmen recht einfach verwendet werden können. Animationen, kreative Textinsert-Gestaltung, Logos und Grafiken transparent platzieren und bewegen, Drehen von Elementen, Greenscreen etc. Im Workshop setzen wir das Open Source Programm „Openshot“ ein (für alle Betriebssystem geeignet). Die vorgestellten Tricks können aber auch in allen anderen Schnittprogrammen angewendet werden.

Der Workshop wird aufgenommen, das Video wird danach allen Teilnehmer*innen zur Verfügung gestellt.

Der Kurs steht Lehrerinnen und Lehrern im Rahmen der Fortbildung PH OÖ zur Verfügung. Bei Interesse/Buchung des Workshops bitte die Webseite der PH OÖ nutzen: https://ph-ooe.at/seminaranmeldung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung